DE EN AR

Zeit für Familie und Brunch – Ostern bei unseren Pflegeexpert*innen

Die Feiertage sind vorbei und wir alle haben sie unterschiedlich verbracht, ob gemeinsam mit der Familie beim Frühstück im Garten oder auf der Arbeit. Doch wie sah bei unseren Pflegeexpert*innen aus?

Bei den meisten stand Urlaub auf dem Plan und somit auch eine Menge Sonne, Eiersuche mit den Kindern und Schlemmen mit den Verwandten. Silvia konnte das auch alles machen, ist aber zusätzlich schon fleißig am Lernen für ihr praktisches Examen – die Aufregung steigt! 

Für alle, die gearbeitet haben gab es einen leckeren Brunch mit frischen Brötchen, einer Menge Aufschnitt und klar: das Osterei durfte auch nicht fehlen.

Aber auch die Bewohner*innen kamen auf ihre Kosten. Andrea hatte zwar über das Wochenende frei, hat sich allerdings im Nachgang mit den Bewohner*innen ausgetauscht und erfahren, das viele von ihren Familien abgeholt wurden und so schöne Stunden gemeinsam verbracht haben. Spaziergänge in der Sonne sorgten genauso für gute Laune, wie den Enkeln und Urenkeln beim Nester suchen zu zuschauen. Für alle, die in der Einrichtung geblieben sind, hat die Küche ein Festmahl aufgetischt mit Sonntagsbraten, gebackenem Osterbrot und -lamm.

Ostern war also die perfekte Zeit, um dem Gaumen und der Seele etwas Gutes zu tun. Wir hoffen, dass ihr auch die Sonne genießen konntet und reichlich Schokolade eure Bäuche gefüllt hat.