AWO Ausbildung – Starte deine Ausbildung zur Altenpflegefachkraft in einem AWO Seniorenzentrum!
Jetzt Ausbildungsstelle finden

Hast du das Zeug zum Pflegeexperten?

Mach mit und nutze #PFLEGEEXPERTE

Deine Zukunft

Erinnern, erzählen, bewegen, versorgen, lachen und weinen: Kaum ein Berufsfeld ist so vielfältig wie die Altenpflege.

Ausbildung in der Altenpflege: Lernen, wo andere leben!

Altenpflege ist Beziehungsarbeit. Zusammen mit erfahrenen Pflegefachkräften managst du den Alltag älterer Menschen und findest heraus, wie du sie am besten unterstützen kannst.

Unsere Pflegeexperten auf facebook

Ausbildung zur Pflegefachkraft (w/m/d) in der Altenpflege

Das erwartet dich

Erinnern, erzählen, bewegen, versorgen, lachen und weinen: Kaum ein Berufsfeld ist so vielfältig wie die Altenpflege. Du wirst hier ungeahnte Dankbarkeit kennenlernen und sicher auch mal an deine Grenzen kommen. Dann ist dein Team immer für dich da!

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Einige Altenpflegeschulen und AWO Pflegeeinrichtungen bieten an, die Ausbildung berufsbegleitend oder in Teilzeit zu absolvieren. Dann dauert die Ausbildung maximal fünf Jahre.Hast du schon Vorkenntnisse in der Pflege, kann sich die Ausbildungszeit um bis zu zwei Jahre verkürzen.

Das lernst du

Altenpflege ist Beziehungsarbeit. Zusammen mit erfahrenen Pflegefachkräften managst du den Alltag älterer Menschen und findest heraus, wie du sie am besten unterstützen kannst.

Praktische Ausbildung und theoretischer Unterricht sind aufeinander abgestimmt und wechseln sich meist in mehrwöchigen Blöcken ab. Auch in der Schule gibt es viele praktische Übungen. Nach der Ausbildung kannst du außerdem Fort- und Weiterbildungen machen, um deine Zukunftschancen weiter zu verbessern.

Das bringst du mit

Du suchst nach einem sinnvollen Job, hast eine soziale Ader, bist flexibel und magst den Kontakt mit Menschen? Schon mal gut. Wenn du dann noch ein generelles Interesse an Pflege, Medizin, Recht und Verwaltung mitbringst, fehlt nur noch der passende Schulabschluss:

UND DAS DAUERT?

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Einige Altenpflegeschulen und die AWO Pflegeeinrichtungen bieten an, die Ausbildung berufsbegleitend oder in Teilzeit zu absolvieren.Dann dauert die Ausbildung maximal fünf Jahre. Hast du schon Vorkenntnisse in der Pflege, kann sich die Ausbildungszeit um bis zu zwei Jahre verkürzen.

DAS MUSST DU TUN

Wenn du eine Altenpflegeausbildung bei der AWO beginnen möchtest, brauchst du Folgendes:

  • einen Ausbildungsvertrag mit einer AWO Pflegeeinrichtung
  • einen Schulplatz für den theoretischen Unterricht

Auf unserer Website kannst du dich über die Pflegeeinrichtungen in deiner Nähe informieren und auch direkt online bewerben. Wenn du Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Schule brauchst, wende dich gern an die Pflegeeinrichtung deiner Wahl.

Das bekommst Du

Es hängt von den Ausbildungsjahren und oft auch von den einzelnen AWO Pflegeeinrichtungen ab, wie hoch deine Ausbildungsvergütung ist.

AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.
  • 1. Ausbildungsjahr: 979,11 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.040,91 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.142,88 €

Bei uns arbeitest du in einer 39 Stundenwoche. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt' s eine Jahressonderzahlung. Fürs Arbeiten an Sonn- und Feiertagen bekommst du Zuschläge.

AWO Bezirksverband Oberbayern e.V.
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.040,69 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.102,07 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.203,38 €

Bei uns arbeitest du in einer 39-Stunden-Woche. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt es eine Jahressonderzahlung. Zuschläge fürs Arbeiten an Sonn- und Feiertagen gibt's dazu!

AWO Bezirksverband Unterfranken e.V.
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.028,20 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.088,80 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.188,81 €

Bei uns arbeitest du in einer 40 oder 38,5 Stundenwoche. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt' s eine Jahressonderzahlung. Fürs Arbeiten an Sonn- und Feiertagen bekommst du Zuschläge.

AWO care gGmbH
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.079,61 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.152,31 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.258,16 €
AWO Gesellschaft für Altenhilfeeinrichtungen mbH
  • 1. Ausbildungsjahr: 979,11 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.040,91 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.142,88 €

Bei uns arbeitest du in einer 39 Stundenwoche. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt' s eine Jahressonderzahlung. Fürs Arbeiten an Sonn- und Feiertagen bekommst du Zuschläge.

AWO Kreisverband München-Stadt e.V.
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.040,69 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.102,07 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.203,38 €
AWO Landesverband Hamburg e.V.
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.060,70 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.126,70 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.233,00 €
AWO Landesverband Saarland
  • 1. Ausbildungsjahr: 979,11 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.040,91 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.142,88 €

Bei uns arbeitest du in einer 39 Stundenwoche. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt' s eine Jahressonderzahlung. Fürs Arbeiten an Sonn- und Feiertagen bekommst du Zuschläge.

AWO Ober- und Mittelfranken
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.028,20 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.088,80 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.188,81 €

Bei uns arbeitest du in einer 38,5 Stundenwoche. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt' s eine Jahressonderzahlung. Fürs Arbeiten an Sonn- und Feiertagen bekommst du Zuschläge.

AWO Schwaben e.V.
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.028,20 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.088,80 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.188,81 €